• Back to the roots!

    Back to the roots!

    simpel - einfach - hundsgerecht

Hunde Fachexperten DTS®

Hunde Fachexperten DTS® sind Vollprofis, die seit mindestens fünf Jahren nach der Philosophie von Hans Schlegel im Sozialen Lernen erfolgreich arbeiten und sowohl in Einzel- als auch in Gruppen-Coachings instruieren. Sie sind in weiteren Fachrichtungen anerkannte Spezialisten und vom Schweizerischen Verband für Weiterbildung (SVEB) in der Erwachsenenbildung zertifiziert.


Alle fünf berufsbegleitenden E-Learning Module sind im Preis inbegriffen!

Zurück zu Schlegeltraining®

Ausbildung 

Warum überhaupt in die Ausbildung investieren?

Um die Tätigkeit als Hunde Fachexperte DTS® nicht nur als Freizeit- oder Hobbybeschäftigung, sondern vor allem auch als Beruf langfristig und mit Erfolg ausüben zu können, ist eine umfassende Ausbildung, mehr noch, ist ein renommierter Abschluss erforderlich.

Dieser Modullehrgang besteht aus sechs Blöcken zu je zehn Tagen und dauert insgesamt zwei bis drei Jahre. Das SVEB 1 ist integrierter Bestandteil dieser Ausbildung, die mehr als 600 Praxis- und 300 Theoriestunden umfasst und von zuhause aus mit E-Learning-Unterstützung absolviert wird.
Hans Schlegel und Bryndis Johannsdottir bilden pro Jahr sechs Hundetrainer aus. In den ersten vier Modulen ist stets nur ein Hundetrainer zugelassen, damit das persönliche Wachstum optimal unterstüzt werden kann.

Blockausbildung

6 Ausbildungsblöcke (jeweils zehn Tage)
6 Praktikumsblöcke (jeweils drei Tage) 
6 Prüfungsblöcke (jeweils zwei Tage)

Bewerbung

Bei der Bewerbung sind insbesondere anzugeben:

  • Personalien, Beruf, derzeitige berufliche Tätigkeit
  • Erfahrungskompetenz im Umgang mit Hunden
  • Aussagekräftige Motivation zum Lehrgang
  • Name, Rasse, Geschlecht eines eigenen sozialverträglichen Hundes, der nicht jünger als sechs Monate und nicht älter als acht Jahre ist. In Ausnahmefällen, wenn der Hund gesund ist, kann er auch älter sein.
  • Ziele für die Umsetzung des Gelernten in einer langjährigen Zusammenarbeit
  • Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung
  • Einstiegsalter: 25 bis 30 Jahre
  • Deutschland: Abgeschlossener § 11 TschG
Persönliches Gespräch

Wenn die Bewerbungsmappe überzeugt, wird der Interessent zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Dieses kann auch regional stattfinden.

Hier geht’s zum Lehrgang

Soziales Lernen

4 all Dogs
die hundsrichtige Lösung!

Weiter zum Lehrgang

Aktuelle Termine

 

jetzt neu:
6 sorten für Aufsteiger.

Das Sixpack-Festfresschen mit den neuen
Artgerecht-Menüs: 6 x 800g.

Zum Shop

Den Newsletter Abonnieren

Herzlichen Dank!

Fehler